Dagegen.

Zeit meines Lebens
dachte ich
kämpfen zu müssen,
dafür oder
dagegen.
Im Widerstand
liegt meine Kraft
begraben,
in Schutt und Asche
glühen noch sanft
die Wunden
der Vergangenheit.
Doch
wenn die
letzte Glut
erloschen
und der Rauch
sich verzogen hat,
lass ich mich
tragen
vom Licht
der Sonne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.